Erweiterte Suche

     

Home / Alte Postkarten, Münzen und Dokumente / Alte Inserate Durlacher und Auer Firmen / Urban Schurhammer Top Bilder  Neue Bilder  Suchen  
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
Zufallsbild

Spiel in Venedig 181
Spiel in Venedig 181 (Samuel Degen)
2015 - Spiel in Venedig
Kommentare: 0


Samuel Degen
Stupferich.org
4utours
Trebeltal.net
Reisefoto.net
Durlacher.de

Vorheriges Bild:
Stadtwerke Flüssiggas  
 Nächstes Bild:
Brunnenbau Wilhelm Reck 1970

Urban Schurhammer


Urban Schurhammer

            

Urban Schurhammer
Beschreibung: Inflation Weingroßhandlung Weinhandlung Brennerei, Blumenstr 13 (Hengstpaltz)
ca 1923
Zur Verfügung gestellt vom Antiquariat Eppler, Bahnhof Grötzingen, Tel 01704429071

Hyperinflation
Der vorausgegangene 1. Weltkrieg führte zu einem Geldüberhang , das das deutsche Kaiserreich den Krieg durch Kriegsanleihen finanziert hatte, die man danach nicht mehr zurückzahlen konnte.

Viele hatten 1914 noch den Deutsch-Französischen Krieg 1871 in Erinnerung, den Deutschland gewonnen hatte. Von den Reparationen konnte das deutsche Reich alle Staatsanleihen auf einmal zurückzahlen, was zum sog. Gründerboom führte.

Der Deutsche Staat nimmt aktuell keine neuen Schulden mehr auf! Vielmehr werden alte, höherverzinsliche Staatsanleihen durch niederverzinsliche ersetzt und die Staatsverschuldung zu einem geringen Teil getilgt ("schwarze Null"), was es in den Jahrzehnten zuvor nie gab. Deswegen sind die Anleihenkäufe der großen Zentralbanken international heute damit nicht vergleichbar. (käfer)
Schlüsselwörter:  
Datum: 01.09.2017 10:08
Hits: 255
Downloads: 1
Bewertung: 5.00 (1 Stimme(n))
Dateigröße: 138.2 KB
Hinzugefügt von: Günter Heiberger

IPTC Info
Name des Autors: Picasa


EXIF Info
Hersteller: SONY
Modell: DSC-WX350
Belichtungszeit: 1/40 sec(s)
Blende: F/3.5
ISO-Zahl: 320
Aufnahmedatum: 10.12.2015 22:51:40
Brennweite: 4.3mm

Kommentar:
käfer
Member

Registriert seit: 19.06.2016
Kommentare: 559
Hyperinflation

Der vorausgegangene 1. Weltkrieg führte zu einem Geldüberhang , das das deutsche Kaiserreich den Krieg durch Kriegsanleihen finanziert hatte, die man danach nicht mehr zurückzahlen konnte.

Viele hatten 1914 noch den Deutsch-Französischen Krieg 1871 in Erinnerung, den Deutschland gewonnen hatte. Von den Reparationen konnte das deutsche Reich alle Staatsanleihen auf einmal zurückzahlen, was zum sog. Gründerboom führte.

Der Deutsche Staat nimmt aktuell keine neuen Schulden mehr auf! Vielmehr werden alte, höherverzinsliche Staatsanleihen durch niederverzinsliche ersetzt und die Staatsverschuldung zu einem geringen Teil getilgt ("schwarze Null"), was es in den Jahrzehnten zuvor nie gab. Deswegen sind die Anleihenkäufe der großen Zentralbanken international heute damit nicht vergleichbar.
01.09.2017 07:48 Offline käfer
käfer
Member

Registriert seit: 19.06.2016
Kommentare: 559
Schuldenuhr

smava.de

haushaltssteuerung.de
02.09.2017 07:56 Offline käfer



 

 

RSS Feed: Urban Schurhammer (Kommentare)

Template by rustynet.de
Powered by 4images 1.7.11 Copyright © 2002 4homepages.de