Erweiterte Suche

     

Home / Menschen, Originale, Ereignisse & Legenden / Kriegsschäden / Brückensanierung nach Kriegsende Top Bilder  Neue Bilder  Suchen  
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
Zufallsbild

Der Schlosser in der Mittelstrasse, ca. 1978
Der Schlosser in der Mittelstrasse, ca. 1978 (Samuel Degen)
Menschen, Originale, Ereignisse & Legenden
Kommentare: 1


Samuel Degen
Stupferich.org
4utours
Trebeltal.net
Reisefoto.net
Durlacher.de

Vorheriges Bild:
Luftangriff Gritzner 1941  
 Nächstes Bild:
Brückensanierung nach Kriegsende

Brückensanierung nach Kriegsende


Brückensanierung nach Kriegsende

            

Brückensanierung nach Kriegsende
Beschreibung: Der 1923 in Ettlingen geborene Ingenieuer Hans Müller patentierte ein Verfahren um verbogene Stahlträger wieder einsetzbar zu machen (gerade biegen).

Autobahnbrücke Durlach

Zur Verfügung gestellt: Antiquariat Eppler, Am Grötzinger Bahnhof, Tel 01704429071
Schlüsselwörter: Kriegsende, Kriegsschäden, Sprengungen, Brücke, Bombenangriff, Krieg, 2. WK
Datum: 21.11.2011 12:21
Hits: 1112
Downloads: 2
Bewertung: 5.00 (1 Stimme(n))
Dateigröße: 103.8 KB
Hinzugefügt von: Günter Heiberger

Kommentar:
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.



 

 

RSS Feed: Brückensanierung nach Kriegsende (Kommentare)

Template by rustynet.de
Powered by 4images 1.7.11 Copyright © 2002 4homepages.de